Multifunktionsputz

Das KEFA Drainputz-System ist ein Multifunktionsputz mit speziellen Eigenschaften. Er kann sowohl innen als auch Aussen eingesetzt werden.


Das KEFA Drainputz-System sorgt für trockene Wände und reguliert die Feuchtigkeit. Durch die speziellen Eigenschaften kann das KEFA Drainputz-System auch in schwierigen Bereichen wie z. B. bei "salzbelasteten" Wänden eingesetzt werden ohne das es zu Abplatzungen kommt.  Das KEFA Drainputz-System ist auch eine funktionierende Innenwandisolierung. Im Aussenbereich schützt das KEFA Drainputz-System in Kombination mit KefaTherm Exterieur Ihre Fassaden vor den sonst üblichen Problemen wie Algen und Moosbewuchs, Frostsprenungen.

Das KEFA Drainputz-System verbessert die Isolierenden Eigenschaften einer Wand und ist zudem noch Brandschutz.

Das KEFA Drainputz-System muß mit KefaRid oder KefaTherm Exterieur als Endbeschichtung behandelt werden. So entstehen warme, trockene und saubere Oberflächen.

 

Prächtig isoliert, doch dann wird’s feucht.
Jede Wand braucht eine Möglichkeit zum Atmen, um das durch temperaturunterschiede im Mauerwerk kondensierte Wasser zu verdunsten. So verbessert sich bei Mauern oder Hauswänden, die nach außen hin optimal isoliert werden, zwar wunschgemäß die Energiebilanz, doch im Inneren des Hauses sind oft Feuchtigkeitsschäden und Schimmelbefall die Folge. Deshalb müssen Innenwände so behandelt werden, dass auftretendes Kondenswasser schnell und kontinuierlich abdampfen kann. Trockene Wände bilden keinen Schimmel.

Kellerprobleme?
Fast kein Keller, der nicht irgendwo Wasser zieht oder durch mangelnde Belüftung ein stickiges, muffiges Raumklima aufweist. Für die Wände bedeutet dies erhöhte Belastung mit Schimmelsporen, Ausblühungen vorhandener Salze im Mauerwerk, abgeplatzte Putzstellen. Langfristig werden Oberflächen marode. Hier hilft nur ein Putz, der den Wänden durch seine mikroporöse Oberfläche das Wasser entzieht und durch seine spzielle vergrößerte Oberflächenstruktur kontinuierliche Verdunstungsflächen schafft.

Beim KefaDrainputz-System kann das Wasser durch den Kapillareffekt aus dem Mauerwerk.

Durchlässigkeit ist die Antwort.
Drainputz System von Kefa wirkt nicht als Diffusionssperre, sondern als Diffusionshilfe zur kostengünstigen Sanierung von Mauern und Wänden mit eingeschränkter Atmunsfähigkeit. Es ist zudem geringfügig wärmedämmend mit ca. 0,06 W/mK (noch nicht offiziell festgestellt) und ca. 0,085 W/mK in der Endbeschichtung (Statens provningsanstalt, Sweden). Auch ein kurzzeitiger Anstieg der Raumfeuchtigkeit in Wohnbereichen wird von diesem dekorativen Innenputz im Gegensatz zu herkömmlicher Tapete und Dispersionsanstrich problemlos aufgenommen und später an die Raumluft zurückgegeben.

 

Produktbeschreibung
Das KEFA Drainputz-System ist ein Multifunktionsputz mit sehr guten isolierenden Eigenschaften.

 

Das KEFA Drainputz-System besteht aus:

  • Haftgrund
  • Drainputz
  • Endbeschichtung

Diese Komponenten sind auf einander abgestimmt und durch die speziellen Eigenschaften der einzelnen Komponenten entsteht im System eine Einheit.

 

Untergründe

Das KEFA Drainputz-System kann auf alle tragfähigen mineralischen Oberflächen aufgebracht werden. Die Oberflächen müssen trocken und frei von trennenden Substanzen sein. Vor dem Putzen muß der Haftgrund aufgebracht werden.

 

Verarbeitungsformen

Das KEFA Drainputz-System kann manuell und mit einer Putzmaschine verarbeitet werden.

 

ACHTUNG

Der Haftgrund und die Endbeschichtung kann nicht durch andere Materialien ersetzt werden!

 

 

Passendes Arbeitsgerät

Exakt abgestimmtes Arbeitsgerät (sofort anwendbar) für Kefa Drainputz bestehend aus:

 

  • 1Stk. 4 Loch-Schaufelspritze + Reinigungsgerät
  • 1Stk. Druckluftschlauch, 10 m lang
  • 1Stk. Druckluftregler, ½“, GIA kalibriert + montiert
  • 1Stk. Kompressor (Atlas Copco Nachbau aus Italien), für Lichtstrom, 50lt Tank, 400lt Druckluft /Minute.
Passendes Arbeitsgerät 4 Loch Schaufelspritze